Kolumne

 

Sehen und hören Sie hier "Weiss nid was es isch". Hier klicken. (Zusatzinhalt anzeigen)

 

Stephan Eicher singt "Weiss nid, was es isch" wie alle Lieder in "Songbook" auf Berndeutsch.
Falls Ihnen diese Sprache nicht so geläufig ist, hier eine Übersetzung auf Hochdeutsch:

 

Weiss nicht, was es ist

Siehst du dort oben?
Ganz weit oben?
Ganz, ganz klein?
Weiss nicht, was es ist.
Aber das möcht ich sein.

 

Weiss nicht, was es ist.
Weiss nicht, was es ist.
Weiss nicht, was es ist.
Kann nicht sagen, was es ist.

 

Spürst du hier drinnen?
Ganz tief innen?
Ganz, ganz schwer?
Weiss nicht, was es ist.
Aber da komm ich her.

 

Weiss nicht, was es ist.
Weiss nicht, was es ist.
Weiss nicht, was es ist.
Weiss denn niemand,
Niemand, niemand was es ist?

 

Hörst du dort draussen?
Ganz weit draussen?
Ganz, ganz fern?
Weiss nicht, was es ist.
Aber dort wär ich gern.

 

Weiss nicht, was es ist.
Weiss nicht, was es ist.
Weiss nicht, was es ist.
Vielleicht weißt du, was es ist.

Kontext-Aktionen