Kolumne

 

"Hufschmid will zurück.“ (Zusatzinhalt anzeigen)

Neumann hat es so beiläufig gesagt, dass Zenker noch in aller Ruhe das Rädchen Currywurst auf der Holzgabel zum Mund führen und es gründlich kauen kann. Erst als er runterge­schluckt hat, fragt er: „Karlheinz Hufschmid?“

Sie sitzen auf einer Bank, dem einzigen parkähnlichen Objekt in der tristen Grünanlage mit dem fahrbaren Imbiss namens „Okay Curry“. Die Sonne scheint so halb, und die restriktive Raucherpolitik der Betriebskantine (Zusatzinhalt anzeigen) hat sie ins Freie getrieben.

„Genau der“, bestätigt Neumann.

„Aber der befindet sich doch im Ruhestand.“ Und grinsend fügt er hinzu: „Im verdienten.“

„Dachten wir alle.“

„Und weshalb will er dann zurück, um Himmels willen?“

„Ruhestandsdepression.“

 

Mit dem digitalen Inhalt dieser Website verhält es sich wie mit dem gedruckten eines Buches: Er ist nicht umsonst. Man kann ihn und alle anderen Kolumnen und Geschichten und Audios und Videos und Bilder und Überraschungen, die man in dieser Website lesen, hören, sehen und erleben kann, abonnieren für nur sechs Franken im Monat. Wenn man sich für das Jahresabo entscheidet, bekommt man sogar noch zwei Monate geschenkt.
Ich will abonnieren Ich bin abonniert

Kontext-Aktionen