Kolumne

 

Zuerst wollte er nicht hingehen. Aber dann hätte es wieder geheißen, er wolle gar keinen Job. Also ging er hin. Ohne falsche Hoffnungen. Er war pünktlich. Aber vor ihm wartete schon einer. Grüßte kurz und musterte ihn lange. Dachte, er merke es nicht. Egal, er konnte warten. Ob er hier seine Zeit verplemperte oder zu Hause oder im Alten Pflug kam aufs Gleiche heraus. Einer kam raus, das Lächeln noch im Gesicht, mit dem er einen guten Eindruck hinterlassen wollte. Er würde nicht lächeln. Ein Maschinenschloßermeister, der sich als Gabelstaplerfahrer bewirbt, hat keinen Grund zu lächeln.

 

Der unbeschränkte Zugang zu Martin Suters Kolumnen, Texten, Podcasts, Videos, Bildern und Überraschungen kostet nur sechs Franken im Monat. Wenn Sie sich für das Jahresabo entscheiden, bekommen Sie sogar noch zwei Monate geschenkt.
Ich will abonnieren Ich bin abonniert

Kontext-Aktionen