Kolumne

 

Es ist zwar nicht gerade eine Pioniertat, aber als Nachahmer fühlt sich Bertram Keller trotzdem nicht. Er findet das Timing für die An­schaf­fung äußerst gut gewählt. Der E-Scooter als Fort­be­we­gungs­mit­tel für den Businessman besitzt bereits eine gewisse Akzeptanz, ohne jedoch Mainstream zu sein. Es gilt nach wie vor als cool, im Business-Anzug mit wehender Krawatte im Geschäftszentrum zwischen Fußgängern, Radfahrern, Automobilisten und öffentlichem Verkehr zu seinem Job zu fahren. Einem Job, der – das wird man seinem Outfit trotz des verkehrstechnischen Understatements ansehen – ein wichtiger sein muss.

 

Mit dem digitalen Inhalt dieser Website verhält es sich wie mit dem gedruckten eines Buches: Er ist nicht umsonst. Man kann ihn und alle anderen Kolumnen und Geschichten und Audios und Videos und Bilder und Überraschungen, die man in dieser Website lesen, hören, sehen und erleben kann, abonnieren für nur sechs Franken im Monat. Wenn man sich für das Jahresabo entscheidet, bekommt man sogar noch zwei Monate geschenkt.
Ich will abonnieren Ich bin abonniert

Kontext-Aktionen