Nase voll von Sprachverrohung?
Der Songwriter und Stephan Eicher

Martin Suter mit Stephan Eicher am Live at Sunset

Se­hen und hö­ren Sie hier „Weiss nid was es isch“. 

Mit freund­li­cher Ge­neh­mi­gung des ZDF und Clau­dio Armbruster

Ste­phan Ei­cher singt „Weiss nid, was es isch“ wie al­le Lie­der in „Song­book“ auf Bern­deutsch.
Falls Ih­nen die­se Spra­che nicht so ge­läu­fig ist, hier ei­ne Über­set­zung auf Hochdeutsch:

Weiss nicht, was es ist

Siehst du dort oben?
Ganz weit oben?
Ganz, ganz klein?
Weiss nicht, was es ist.
Aber das möcht ich sein.

Weiss nicht, was es ist.
Weiss nicht, was es ist.
Weiss nicht, was es ist.
Kann nicht sa­gen, was es ist.

Spürst du hier drin­nen?
Ganz tief in­nen?
Ganz, ganz schwer?
Weiss nicht, was es ist.
Aber da komm ich her.

Weiss nicht, was es ist.
Weiss nicht, was es ist.
Weiss nicht, was es ist.
Weiss denn nie­mand,
Nie­mand, nie­mand was es ist?

Hörst du dort draus­sen?
Ganz weit draus­sen?
Ganz, ganz fern?
Weiss nicht, was es ist.
Aber dort wär ich gern.

Weiss nicht, was es ist.
Weiss nicht, was es ist.
Weiss nicht, was es ist.
Viel­leicht weißt du, was es ist.

×
Login

Passwort wiederherstellen

Abonnieren
Jahresabo für 60 Franken
Probeabo

Falls Sie einen Code besitzen, geben Sie diesen hier ein.

Gutschein

Martin Suter kann man auch verschenken.
Ein ganzes Jahr für nur 60 Franken.
Versandadresse: