×
Passwort wiederherstellen
Abonnieren
Probeabo
Gutschein
Richtig leben mit Geri Weibel

Was gibt es Neues von Geri?

©An­dre­as Ge­fe, der die Ge­ri-Ge­schich­ten von An­fang an (1997) il­lus­triert hat.

Ge­ri ist ja aus­ge­zo­gen aus der me­ga­gei­len Mi­ni-Loft, in der er – nicht ganz frei­wil­lig – mit sei­nem Ex-Airbnb-Ver­mie­ter Hans­pe­ter zu­sam­men­wohn­te. Bis er von ihm und der Cli­que die Na­se voll hat­te und mit sei­nem neu­en stän­di­gen Be­glei­ter, Schnuf­fel, dem Zwerg­pu­del, das Wei­te such­te.

Wo er sich jetzt auf­hält, dür­fen wir na­tür­lich nicht ver­ra­ten. Nur so­viel: Wenn er nicht ge­ra­de für den Aus­lauf von Schnuf­fel sorgt, ver­bringt er die meis­te Zeit in sei­nem Ar­chiv und wühlt in der Ver­gan­gen­heit. Er ist jetzt in ei­nem Al­ter, in wel­chem man sich für die­se zu in­ter­es­sie­ren be­ginnt. Vor al­lem für die ei­ge­ne.

Er hat sei­nen Bart ab­ra­siert, sei­ne Bril­len­glä­ser sind et­was di­cker ge­wor­den. Und er auch.

Wir be­glei­ten Ge­ri in Zu­kunft hier auf sei­ner Rei­se in die Ver­gan­gen­heit.

Hier geht es tief in die Ver­gan­gen­heit.