Hier immer PoesiePingPong

Die Altersfrage

Seit er sich er­in­nern kann, ist Ge­ri Wei­bel jung ge­we­sen. Meis­tens eher zu jung. Die, nach de­nen er sich rich­te­te, wa­ren in der Re­gel äl­ter als er. Und wenn nicht, dann auf je­den Fall in­ner­lich gereifter.

Das war schon so im Kin­der­gar­ten. Er litt sein gan­zes ers­tes Jahr dar­un­ter, dass es sol­che gab, die be­reits im zwei­ten Jahr wa­ren und „Muh, muh, muh, ruft die bun­te Kuh“ schon konn­ten. Als er ins zwei­te Jahr kam, litt er ab so­fort dar­un­ter, dass er noch im Kin­der­gar­ten war, und die an­de­ren schon in der Schule. 

×
Login

Passwort wiederherstellen

Abonnieren
Jahresabo für 60 Franken
Probeabo

Falls Sie einen Code besitzen, geben Sie diesen hier ein.

Gutschein

Martin Suter kann man auch verschenken.
Ein ganzes Jahr für nur 60 Franken.
Versandadresse: