Oh, was für ein langweiliges Nachtleben

Neun Uhr abends und schon seit vier Stun­den Nacht. Der Mond hängt schief wie der Rest ei­ner Leucht­schrift aus über­mü­ti­ge­ren Zei­ten am gäh­nen­den Fir­ma­ment und lässt die steif­ge­fro­re­nen Ab­hän­ge glit­zern und die un­er­bitt­li­chen Eis­zap­fen an den Dach­rin­nen und Schwarz­tan­nen auf­blit­zen, als ob es Flit­ter sei und Tand.

Die Wirts­stu­be hat eben zugemacht. 

×
Login

Passwort wiederherstellen

Abonnieren
Jahresabo für 60 Franken
Probeabo

Falls Sie einen Code besitzen, geben Sie diesen hier ein.

Gutschein

Martin Suter kann man auch verschenken.
Ein ganzes Jahr für nur 60 Franken.
Versandadresse: