×
Passwort wiederherstellen
Abonnieren
Probeabo
Gutschein

Schlüter on Purpose

Schlü­ter freut sich schon lan­ge auf die Er­öff­nungs­wor­te sei­nes Top­ma­nage­ment-Se­mi­nars „What 2020?“. Es fin­det im Pa­laz­zo del Mas­so statt, ei­nem klei­nen Fünf­ster­ner an der li­gu­ri­schen Küs­te. Gut er­reich­bar – Busi­ness-Jet nach Ge­nua, da­nach ei­ne knap­pe hal­be Stun­de Li­mo. Er hat das Haus per­sön­lich mit Re­gu­la ge­tes­tet. Für sei­ne TMS, wie er die Top­ma­nage­ment-Se­mi­na­re nennt, ist ihm kein Auf­wand zu groß.

Eben ist die Son­ne spek­ta­ku­lär im Meer ver­sun­ken. Sie sit­zen in der Lounge vor dem Ka­min, off sea­son ist es kühl in Li­gu­ri­en, und je­der nippt an sei­nem Cam­pa­ri, man ist schließ­lich in bel­la Ita­lia.

Hirsch, Häus­ler, Volk­mann und Wei­nert war­ten ent­spannt auf die Ein­lei­tung ih­res CEO. Mal se­hen, wo­mit er dies­mal wie­der auf­trumpft.

Schlü­ter stellt sei­nen Drink auf das klei­ne Bei­stell­tisch­chen ne­ben sei­nem Pols­ter­ses­sel, lehnt sich zu­rück, blickt je­dem der vier kurz in die Au­gen und sagt: „Mei­ne Her­ren“, ob­wohl er mit al­len per du ist, „what?“

Pau­se.

„What is the pur­po­se of all this?“

Pau­se. Pau­se. Pau­se.

„The pur­po­se von all dem ist … pur­po­se!“

Er blickt lä­chelnd vom ei­nen zum an­dern. Je­der lä­chelt fra­gend zu­rück. Gleich wird Schlü­ter das Rät­sel ent­schlüs­seln.

„Ja. Das ist der Fo­kus des dies­jäh­ri­gen TMS – pur­po­se. Was ist der Sinn, der Zweck, die Be­stim­mung der Ge­luag? Wes­halb gibt es sie?“