Zusammenfassung

Der letzte Erbe einer großbürgerlichen Familie hindert eine Frau daran, sich das Leben zu nehmen. Von nun an macht sie ihn für ihre Existenz verantwortlich, und sein Leben gerät aus den Fugen.

Der letzte Weynfeldt. Roman. Diogenes, Zürich 2008, ISBN 978-3-257-06630-2.

Weiterführende Links

Zum Diogenes Verlag