×
Passwort wiederherstellen
Abonnieren
Probeabo
Gutschein

Bibliografie

Diese Werke erschienen seit 1997 im Diogenes Verlag

×
Roman
Book

Small World link-arrow

Das Zeit­rei­se­aben­teu­er ei­nes Man­nes, der im­mer wei­ter in sei­ne Ver­gan­gen­heit reist. Mit Hil­fe der Zeit­ma­schi­ne Alz­hei­mer.

Small World. Ro­man. Dio­ge­nes, Zü­rich 1997, ISBN 3–257-06146–3.

Zum Diogenes Verlag link-arrow
Small World link-arrow
×
Roman
Book

Die dunkle Seite des Mondes link-arrow

Ein er­folg­rei­cher Wirt­schafts­an­walt in der Mid­life Cri­sis ver­liert auf ei­nem Pilz­trip sei­ne Hemm­schwel­len und wird zum ge­fähr­li­chen Wald­men­schen im Nah­erho­lungs­ge­biet der Groß­stadt.

Die dunk­le Sei­te des Mon­des. Ro­man. Dio­ge­nes, Zü­rich 2000, ISBN 3–257-06231–1.

Zum Diogenes Verlag link-arrow
Die dunkle Seite des Mondes link-arrow
×
Roman
Book

Ein perfekter Freund link-arrow

Ein Jour­na­list er­wacht im Kran­ken­haus und er­in­nert sich nicht mehr an die letz­ten fünf­zig Ta­ge sei­nes Le­bens. Er macht sich auf die Spur von sich selbst und er­schrickt.

Ein per­fek­ter Freund. Ro­man. Dio­ge­nes, Zü­rich 2002, ISBN 3–257-06306–7.

Zum Diogenes Verlag link-arrow
Ein perfekter Freund link-arrow
×
Roman
Book

Lila, Lila link-arrow

Ein jun­ger Kell­ner fin­det ein Ma­nu­skript in ei­nem al­ten Nacht­tisch und gibt es als sein ei­ge­nes aus, um die jun­ge Frau zu be­ein­dru­cken, in die er sich ver­liebt hat. Das Buch wird ein Best­sel­ler und bringt ihn in ei­ne aus­weg­lo­se Si­tua­ti­on.

Li­la, Li­la. Ro­man. Dio­ge­nes, Zü­rich 2004, ISBN 3–257-06386–5.

Zum Diogenes Verlag link-arrow
Lila, Lila link-arrow
×
Roman
Book

Der Teufel von Mailand link-arrow

Ei­ne Frau flieht vor ih­rem ge­walt­tä­ti­gen ge­schie­de­nen Mann in ein Berg­ho­tel und ar­bei­tet dort in ih­rem frü­he­ren Be­ruf als Phy­sio­the­ra­peu­tin. Bald wird sie von un­heim­li­chen Er­eig­nis­sen zu­erst be­un­ru­higt, dann be­droht.

Der Teu­fel von Mai­land. Ro­man. Dio­ge­nes, Zü­rich 2006, ISBN 3–257-06534–5.

Zum Diogenes Verlag link-arrow
Der Teufel von Mailand link-arrow
×
Roman
Book

Der letzte Weynfeldt link-arrow

Der letz­te Er­be ei­ner groß­bür­ger­li­chen Fa­mi­lie hin­dert ei­ne Frau dar­an, sich das Le­ben zu neh­men. Von nun an macht sie ihn für ih­re Exis­tenz ver­ant­wort­lich, und sein Le­ben ge­rät aus den Fu­gen.

Der letz­te Weyn­feldt. Ro­man. Dio­ge­nes, Zü­rich 2008, ISBN 978–3‑257–06630‑2.

Zum Diogenes Verlag link-arrow
Der letzte Weynfeldt link-arrow
×
Roman
Book

Der Koch link-arrow

Ein ta­mi­li­scher Kü­chen­ge­hil­fe ist in Wahr­heit ein ge­nia­ler Koch. Er grün­det mit ei­ner jun­gen Frau ei­nen Ca­te­ring Ser­vice, der aphro­di­sie­ren­de Love-Me­nüs an­bie­tet. Die­ses Ta­lent wird von Men­schen mit bö­sen Ab­sich­ten miss­braucht.

Der Koch. Ro­man. Dio­ge­nes, Zü­rich 2010, ISBN 978–3‑257–06739‑2.

Zum Diogenes Verlag link-arrow
Der Koch link-arrow
×
Roman
Book

Die Zeit, Die Zeit link-arrow

Ein jun­ger Wit­wer wird von ei­nem al­ten Wit­wer da­von über­zeugt, dass die Zeit nicht exis­tiert und es ge­nü­ge, al­les wie­der so her­zu­stel­len, wie es an ei­nem be­stimm­ten Tag war, als ih­re Frau­en noch leb­ten. Sie ma­chen sich dar­an, ei­nen be­stimm­ten Tag mi­nu­ti­ös zu re­kon­stru­ie­ren.

Die Zeit, die Zeit. Ro­man. Dio­ge­nes, Zü­rich 2012, ISBN 978–3‑257–06830‑6.

Zum Diogenes Verlag link-arrow
Die Zeit, Die Zeit link-arrow
×
Roman
Book

Montecristo link-arrow

Ein Vi­deo­jour­na­list ent­deckt zu­fäl­lig zwei Hun­dert­fran­ken­schei­ne mit der­sel­ben Se­ri­en­num­mer. Er geht der Sa­che nach und stößt auf ei­ne rie­si­ge Ver­schwö­rung, in die die Fi­nanz­welt und die Po­li­tik ver­wi­ckelt sind.

Mon­te­cris­to. Thril­ler, Dio­ge­nes, Zü­rich 2015, ISBN 978–3‑257–06920‑4[6].

Zum Diogenes Verlag link-arrow
Montecristo link-arrow
×
Roman
Book

Elefant link-arrow

Ein Ob­dach­lo­ser fin­det in sei­ner Schlaf­höh­le ei­nen win­zi­gen ro­sa leuch­ten­den Ele­fan­ten. Er bringt das selt­sa­me We­sen zu ei­ner Tier­ärz­tin. Die bei­den fin­den her­aus, dass es das Re­sul­tat ei­ner Gen­ma­ni­pu­la­ti­on ist, hin­ter dem Agen­ten der in­ter­na­tio­na­len Gen-In­dus­trie her sind.

Ele­fant. Ro­man. Dio­ge­nes, Zü­rich 2017, ISBN 978–3‑257–06970‑9[7].

Zum Diogenes Verlag link-arrow
Elefant link-arrow
×
Krimiserie
Book

Allmen und die Libellen link-arrow

Die ers­te Fol­ge der All­men-Kri­mi­se­rie. Der Bau­ern­sohn und Hoch­stap­ler Jo­hann Fried­rich von All­men hat das Ver­mö­gen, das sein Va­ter mit zwei­fel­haf­ten Land­spe­ku­la­tio­nen mach­te, durch­ge­bracht und lebt nun vom Ver­kauf ei­ge­ner und ge­stoh­le­ner An­ti­qui­tä­ten und Kunst­ge­gen­stän­de. Er muss­te sei­ne Vil­la ver­kau­fen und wohnt nun in de­ren Gärt­ner­haus mit sei­nem Die­ner und Fak­to­tum, dem Gua­te­mal­te­ken Car­los oh­ne Auf­ent­halts­ge­neh­mi­gung. Als er ei­ne güns­ti­ge Ge­le­gen­heit er­greift, ei­ne wert­vol­le Ju­gend­stil­va­se mit­ge­hen zu las­sen, kos­tet ihn das bei­na­he das Le­ben. Aber es bringt ihn auch auf die Idee, sei­nen Le­bens­un­ter­halt mit der Wie­der­be­schaf­fung von Kunst­ge­gen­stän­den zu ver­die­nen.

All­men und die Li­bel­len. Ro­man. Dio­ge­nes, Zü­rich 2011, ISBN 978–3‑257–06777‑4.

Zum Diogenes Verlag link-arrow
Allmen und die Libellen link-arrow
×
Krimiserie
Book

Allmen und der rosa Diamant link-arrow

All­men In­ter­na­tio­nal In­qui­ries er­hält den Auf­trag, ei­nen ge­stoh­le­nen mul­ti­mil­lio­nen­schwe­ren ro­sa Dia­man­ten wie­der­zu­fin­den. Es stellt sich her­aus, dass der Auf­trag­ge­ber nicht der ist, für den er sich aus­gibt. Und auch beim ro­sa Dia­man­ten trügt der Schein.

All­men und der ro­sa Dia­mant. Ro­man. Dio­ge­nes, Zü­rich 2011, ISBN 978–3‑257–06799‑6.

Zum Diogenes Verlag link-arrow
Allmen und der rosa Diamant link-arrow
×
Krimiserie
Book

Allmen und die Dahlien link-arrow

All­men er­hält von der al­ten Er­bin ei­nes gro­ßen Ver­mö­gens, die in­ko­gni­to in der obers­ten Eta­ge ih­res Ho­tels lebt, den Auf­trag, ein wert­vol­les Dah­li­en-Still­le­ben von Fan­tin-La­tour wie­der­zu­fin­den. Die Su­che ist er­folg­reich, aber bringt ihn, Car­los und die Drit­te im Bun­de, Car­los’ Ge­lieb­te Ma­ria, in Kon­flikt mit bru­ta­len Ver­bre­chern. Und am Schluss al­le drei in ei­ne be­ängs­ti­gen­de Si­tua­ti­on.

All­men und die Dah­li­en. Ro­man. Dio­ge­nes, Zü­rich 2013, ISBN 978–3‑257–06860‑3.

Zum Diogenes Verlag link-arrow
Allmen und die Dahlien link-arrow
×
Krimiserie
Book

Allmen und die verschwundene Maria link-arrow

Die La­ge ist ernst. Ma­ria be­fin­det sich in der Ge­walt von Leu­ten, die vor nichts zu­rück­schre­cken. Sie hal­ten sie fest als Gei­sel für das Dah­li­en-Still­le­ben. Doch die recht­mä­ßi­ge Be­sit­ze­rin hat es zer­stört.

All­men und die ver­schwun­de­ne Ma­ría. Ro­man. Dio­ge­nes, Zü­rich 2014, ISBN 978–3‑257–06887‑0.

Zum Diogenes Verlag link-arrow
Allmen und die verschwundene Maria link-arrow
×
Krimiserie
Book

Allmen und die Erotik link-arrow

All­men ist wie­der mal plei­te und klaut ein Mi­ni-Fa­bérgé-Ei. Er wird da­bei ge­filmt und da­nach er­presst. Er soll ei­ne sorg­fäl­tig ge­heim­ge­hal­te­ne Samm­lung ero­ti­scher Por­zel­la­ne steh­len.

All­men und die Ero­tik. Ro­man. Dio­ge­nes, Zü­rich 2018, ISBN 978–3‑257–07033‑0.

Zum Diogenes Verlag link-arrow
Allmen und die Erotik link-arrow
×
Kolumne
Book

Business Class. Geschichten aus der Welt des Managements link-arrow

Busi­ness Class. Ge­schich­ten aus der Welt des Ma­nage­ments. Dio­ge­nes, Zü­rich 2000, ISBN 3–257-06257–5.

Zum Diogenes Verlag link-arrow
Business Class. Geschichten aus der Welt des Managements link-arrow
×
Kolumne
Book

Business Class. Neue Geschichten aus der Welt des Managements link-arrow

Busi­ness Class. Neue Ge­schich­ten aus der Welt des Ma­nage­ments. Dio­ge­nes, Zü­rich 2002, ISBN 3–257-06329–6.

Zum Diogenes Verlag link-arrow
Business Class. Neue Geschichten aus der Welt des Managements link-arrow
×
Kolumne
Book

Huber spannt aus und andere Geschichten aus der Business Class link-arrow

Hu­ber spannt aus und an­de­re Ge­schich­ten aus der Busi­ness Class. Dio­ge­nes, Zü­rich 2005, ISBN 3–257-06468–3.

Zum Diogenes Verlag link-arrow
Huber spannt aus und andere Geschichten aus der Business Class link-arrow
×
Kolumne
Book

Unter Freunden und andere Geschichten aus der Business Class link-arrow

Un­ter Freun­den und an­de­re Ge­schich­ten aus der Busi­ness Class. Dio­ge­nes, Zü­rich 2007, ISBN 978–3‑257–06568‑8.

Zum Diogenes Verlag link-arrow
Unter Freunden und andere Geschichten aus der Business Class link-arrow
×
Kolumne
Book

Das Bonus-Geheimnis und andere Geschichten aus der Business Class link-arrow

Das Bo­nus-Ge­heim­nis und an­de­re Ge­schich­ten aus der Busi­ness Class. Dio­ge­nes, Zü­rich 2009, ISBN 978–3‑257–06712‑5.

Zum Diogenes Verlag link-arrow
Das Bonus-Geheimnis und andere Geschichten aus der Business Class link-arrow
×
Kolumne
Book

Abschalten. Die Business Class macht Ferien link-arrow

Ab­schal­ten. Die Busi­ness Class macht Fe­ri­en. Dio­ge­nes, Zü­rich 2012, ISBN 978–3‑257–30009‑3.

Zum Diogenes Verlag link-arrow
Abschalten. Die Business Class macht Ferien link-arrow
×
Kolumne
Book

Alles im Griff: Eine Business Soap link-arrow

Al­les im Griff: Ei­ne Busi­ness Soap. Dio­ge­nes, Zü­rich 2014, ISBN 978–3‑257–30028‑4.

Zum Diogenes Verlag link-arrow
Alles im Griff: Eine Business Soap link-arrow
×
Kolumne
Book

Cheers – Feiern mit der Business Class link-arrow

Cheers – Fei­ern mit der Busi­ness Class. Dio­ge­nes, Zü­rich 2016, ISBN 978–3‑257–30021‑5.

Zum Diogenes Verlag link-arrow
Cheers – Feiern mit der Business Class link-arrow
×
Kolumne
Book

Richtig leben mit Geri Weibel. Sämtliche Folgen link-arrow

Rich­tig le­ben mit Ge­ri Wei­bel. Sämt­li­che Fol­gen. Dio­ge­nes, Zü­rich 2005, ISBN 3–257-23460–0.

Zum Diogenes Verlag link-arrow
Richtig leben mit Geri Weibel. Sämtliche Folgen link-arrow
×
Songbook
Book

Songbook link-arrow

Mar­tin Suter schreibt für den Pop­star Ste­phan Ei­cher seit über zehn Jah­ren Song­tex­te. Die­ses bi­blio­phi­le Boch ist auch ein Al­bum. Es ent­hält nicht nur die Song­tex­te und die fik­ti­ven Ge­schich­ten ih­rer Ent­ste­hung, man fin­det dar­in auch auf ei­ner CD die Mu­sik da­zu, mit der sie im­mer mal wie­der auf Tour­nee ge­hen.

Song­book, Mar­tin Suter und Ste­phan Ei­cher. Ge­schich­ten, Song­tex­te und CD, Diogenes/UniversalMusic, ISBN978 3 257 07010 1.

Zum Diogenes Verlag link-arrow
Songbook link-arrow